Laminierer in der Luftfahrt (m/w)

Laupheim | 20176439

Mit einem hohen Maß an Motivation und der besten Expertise arbeiten die Mitarbeiter von ARTS täglich daran die Visionen unserer Kunden zu realisieren. Mehr als 500 ARTSler gestalten an 25 internationalen Standorten die Zukunft der Technik bei international agierenden High-Tech-Unternehmen heute schon aktiv mit. Machen auch Sie gemeinsam mit ARTS Ihren Beruf zur Berufung.

Für einen unserer Kunden aus der Luftfahrt suchen wir einen Laminierer in der Luftfahrt in Laupheim. In der zukünftigen Position sind Sie für die Laminierung von Faserverbundteile verantwortlich.

Aufgaben

  • Bereitlegung, Vorbereitung und Überprüfung von Materialien und Fertigungsmitteln gemäß vorliegenden Fertigungsaufträgen und Zeichnungen
  • Laminierung von Faserverbundteilen mittels Presstechnik und Crushed Core-Technik
  • Herstellung von Wabenzuschnitten in unterschiedlicher Form und Größe mittel Zuschnittschablonen und Bearbeitungsmaschinen
  • Positionsgenaues Einlegen der Prepreg-Zuschnitte, Splice-Kleber und Waben in die Fertigungsmittel
  • Anschließende Entformung und Grobbeschnitt fertig gepresster Bauteile sowie Reinigung des Fertigungsmittels
  • Fertigungsselbstkontrolle durch Sichtprüfung sowie mittels einfacher Prüfvorrichtungen
  • Vor- und Endmontage von unterschiedlichen Bauteilen gemäß speziellen Vorschriften
  • Bohren und Verkleben von Inserts und Montageelementen
  • Zusammenbau von Anbauteilen sowie Anpassung, Ausrichtung, Kleben und Verschraubung von Einzelteilen
  • Einbau von Kabelbündeln gemäß Bauunterlagen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, alternativ in einem anderen technischen Beruf mit stellenrelevanter Erfahrung
  • Erste Kenntnisse in der Fertigung und Produktion sowie im Umgang mit Bauunterlagen und Zeichnungen
  • Versierte Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit
  • Gewissenhafte und präzise Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Robin Domschke
HR Management

ARTS
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
robin.domschke@arts.aero
+49 (0)351 / 795 808 72

Niederlassung

Niederlassung München

Sonderflughafen Oberpfaffenhofen Friedrichshafener Straße 3
82205 Gilching
+49 (0)89 / 978 962 110