Spezialist im Bereich Planung und Analyse der militärischen Luftfahrt (m/w)

Deutschland
Manching
|
20163875

Aktuell suchen wir für den Standort Manching einen Mitarbeiter für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH. Als Spezialist im Bereich Produktstruktur sind Sie u.a. für die Analyse und Durchführung von Tests verantwortlich um das Produktverhalten, -potentiale und -charakteristiken zu identifizieren und vorherzusagen.

Nur wenige Branchen bieten so viele spannende und innovative Einsatzmöglichkeiten wie die Luft- und Raumfahrt. Seit über 15 Jahren unterstützt ARTS Hersteller und Zulieferer der Branche mit einem breiten Portfolio an Ingenieurs-, Beratungs- und Personaldienstleistungen. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir deren Produktions- und Personalprozesse.

In allen wichtigen Luftfahrtzentren Europas realisieren 500 ARTSler komplexe und herausfordernde Projekte. Dabei bietet ARTS sowohl technische als auch kaufmännische Einsatzmöglichkeiten auf allen Fach- und Führungsebenen innerhalb der Luft- und Raumfahrt. Werden auch Sie Teil unseres Teams und tragen Sie so täglich entscheidend zur Weiterentwicklung der Luft- und Raumfahrt bei!

Aufgabenbeschreibung

  • Entwicklung von logistisch relevanten Designvorgaben und Integration der Vorgaben in die dazugehörige Dokumentation
  • Zuweisung von logistisch relevanten Designvorgaben innerhalb der Produkt- und Systemstruktur
  • Mithilfe bei der Verfügbarkeit von Konzeptanalysen, Tests und Demonstrationsplänen
  • Durchführung von RAMT-Analysen (Reliability, Availability, Maintainability, Testability)
  • Untersuchung von Wartungsanforderungen und Evaluierung von logistischen Ressourcen
  • Ermittlung der Lebensdauergesamtkosten und Bereitstellung von Informationen im Hinblick auf die Betriebskosten
  • Sammlung, Untersuchung und Evaluierung von Logistic Support Analysis (LSA) Daten von internen und externen Lieferanten und Bereitstellung in einer Datenbank

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen oder der Luft- und Raumfahrt
  • Alternativ abgeschlossene Berufsausbildung zum Fluggerätmechaniker mit Qualifizierung zum Fachwirt oder Techniker
  • Detaillierte Kenntnisse des ILS Change Authorities Prozesses sowie versierte EF2000 Prozess- und Systemkenntnisse
  • Einschlägige Erfahrungen hinsichtlich der Durchführung und Betriebsorganisation des militärischen Flugbetriebs sind erforderlich
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutsch- und versierte Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Aileen Kreibich
HR Management
ARTS
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Deutschland
+49 (0)351 / 795 808 56

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie aktuelle Informationen zu ARTS.