Elektroingenieur für Electronic Warfare Equipment (m/w)

Deutschland
Manching
|
20175073

Werden Sie jetzt Teil von ARTS als Elektroingenieur in Manching bei unserem Kunden Airbus Defence and Space GmbH und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Luft- und Raumfahrtindustrie. In Ihrem zukünftigen Job sind Sie für die Betreuung des Tornado Radar Warner Equipments (RWE) über den kompletten Lebenszyklus verantwortlich.

ARTS ist seit 15 Jahren strategischer Partner in der Luft- und Raumfahrtbranche und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Personal- und Produktionsprozesse. Wir bieten unseren Partnern maßgeschneiderte Leistungen in den Bereichen Engineering, Consulting, Personalmanagement und Training.

Mehr als 500 Ingenieure und Fachkräfte erbringen das, was ARTS ausmacht: erstklassige Leistungen in einem anspruchsvollen Branchenumfeld. Fortschritt erfordert Mut und Kreativität. Was für alle Fach- und Führungskräfte in der Luft- und Raumfahrt gilt, ist auch der Anspruch für unsere Dienstleistungen. Dieser Einsatz hat ARTS ein stetiges Wachstum ermöglicht, weshalb wir regelmäßig nach motivierten Mitarbeitern suchen. Werden auch Sie Teil unseres Teams!

Aufgabenbeschreibung

  • Unterstützung bei der Erfassung und Analyse von Missions-, Nutzer- und Systemanforderungen im Bereich Tornado DASS
  • Ableitung von Equipment Anforderungen für den Tornado Radar Warner
  • Entwurf von Konzepten und Architekturen zur Erfüllung der Anforderungen mit Fokus auf Radar Warner H/W und der Komponenten
  • Zuordnung von Anforderungen und Festlegung von Leistungsdaten für die Teilkomponenten
  • Betreuung und Auslieferung von Spezifikationen für das Radar Warner Equipment (RWE) im Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität
  • Überwachung und Steuerung des internen sowie externen Entwicklungs- und Herstellungsprozesses
  • Koordination des Qualifikationsprozesses für das RWE mit internen und externen Schnittstellen
  • Nachweis der Radar Warner Systemleistung durch Steuerung und Prüfung von Qualifikationsplänen, Testprozeduren und -berichten
  • Koordination aller internen und externen Stakeholder zur Auslieferung der RWE-Qualifikationsnachweise bzw. Declaration of Design and Performance (DDPs) im Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität
  • Sicherstellung von Systemkonsistenz sowie Schaffung reibungsloser Übergänge zwischen spezialisierten Fachbereichen
  • Ausgleich von Disziplin-basierten Beschränkungen
  • Pflege und Ausbau der Zulieferer- und Kundenbeziehungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Studium im Bereich Elektrotechnik oder der Luft- und Raumfahrt
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Engineering sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Berufserfahrung in der Gerätequalifikation für die Luft- und Raumfahrt wird vorausgesetzt
  • Erfahrungen in den Bereichen Spezifikationserstellung und Systemintegrationstests wünschenswert
  • Kenntnisse in den Programmen Tornado und Eurofighter von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office, SAP und DOORS
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Lisa-Sophie Schmidt
HR Management
ARTS Experts GmbH
Hermann-Reichelt-Str. 3
Dresden 01109
+49 (0)351 / 795 808 44

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie aktuelle Informationen zu ARTS.